Philipp Dittberner am 27.4. im Heimathafen Neukölln – präsentiert von BERLINMUSIC.TV

Der #BPMA-Gewinner von 2014 ist mit seinem Album „2:33” zu einem der beliebtesten deutschen Singer-Songwriter aufgestiegen und geht 2016 auf große Tour. Wir verlosen Tickets für sein Konzert im Heimathafen. 

Philipp Dittberner mit „Wolke 4“ für die 1Live-Krone nominiert | #BPMA

Der #BPMA-Gewinner von 2014 ist mit „Wolke 4“ für die 1Live-Krone als beste Single des Jahres nominiert. Die Konkurrenz ist denkbar stark. 

#BPMA Finale 2015 mit delta., Dirty Honkers, Lean Bravo im Rückblick

Magnet Club: Das #BPMA 2015 Halbfinale im Recap

Sieherehrung DELTA. des #BPMA 2015

BPMA 2015 FINALE am 03. September - Kommt vorbei!

Der dritte Finalist steht fest!

Drei Bands treten beim Finale am 3. September im Postbahnhof an, um den Berliner Pilsner Music Award 2015 zu gewinnen. Die Bands delta. und Dirty Honkers wurden bereits im ersten Durchgang ins Finale gewählt. Sechs weitere Bands aus der Vorauswahl sind am Samstag noch einmal angetreten, um im Wildcard-Verfahren den dritten und letzten verbleibenden Slot für sich zu entscheiden. 

Die Ohrbooten spielen beim #BPMA-Finale 2015!

Die Ohrbooten gehören seit Jahren zu den besten Live-Acts, die Berlin zu bieten hat. 2015 haben die vier Berliner Jungs ihr fünftes Album „Tanz mal drüber nach“ released und gehen damit ab Juli auf Tour. Mit ihrer Show am 3. September im Postbahnhof feiern die Ohrbooten das einzige Heimspiel ihrer Tour und setzen auf das Finale, bei dem drei Acts um die goldene Trophäe und 3.000€ kämpfen, noch einen drauf.

Dirty Honkers & delta. ziehen ins Finale!

Die ersten beiden Finalisten des Berliner Pilsner Music Awards stehen fest und versprechen bereits jetzt einen stilistisch und musikalisch bunten Abend. 

Dirty Honkers und delta. konnten die Juroren in der Battlerunde des #BPMA am meisten überzeugen und nehmen damit automatisch im Finale am 3.September im Postabahnhof teil. Sechs Bands treten nochmal live vor Publikum an und kämpfen nun am 29.8. im Magnet um den letzten Final-Slot. Kleiner Funfact: Da selbst der Drittplatzierte im Finale 1.000 € erhält können sich beide Bands jetzt schon über frisches Budget freuen, ganz gleich wie das Finale ausgeht.

 

Das Finale findet am 3.9. um 21 Uhr im Postbahnhof statt. Als Headliner des Abends treten die Ohrbooten auf. Tickets dafür bekommt ihr hier.

Heiss und Eis in der Battlerunde des #BPMA 2015

Team Amateur in der Battlerunde des #BPMA 2015

Lady Moustache in der Battlerunde des #BPMA 2015

delta. in der Battlerunde des #BPMA 2015

Lean Bravo in der Battlerunde des #BPMA 2015

DIE XYZ in der Battlerunde des #BPMA 2015

Stonem in der Battlerunde des #BPMA 2015

Elijah Hook in der Battlerunde des #BPMA 2015

Dirty Honkers in der Battlerunde des #BPMA 2015

Battlephase: Ab dem 3. August seht ihr alle Bands im Video

Über 300 Musiker haben sich für den Berliner Pilsner Music Award 2015 beworben und die Jury hat die besten  gewählt. Alle Top9 Bands haben sich der Aufgabe gestellt und sind mit einem Set ihrer besten drei Tracks im Studio angetreten. Ab dem 3. August seht hier auf der BPMA Website täglich eine neue Band in der Battlephase! Die Jury hat sich durch Stunden musikalischen Materials gewühlt und die Favoriten herausgepickt. Klickt auf ›MEHR und findet hereaus, welche Top 9 in die Battlephase gevotet wurden!

Start der Battle-Phase!

Jetzt ist die Jury dran, alle Einsendungen durchzuhören, zu analysieren, zu vergleichen und natürlich die Favoriten auszuwählen. Alle neun Bands werden in Kürze benachrichtigt. Nur die neun Besten kommen in die Battlephase!

Bis zum 05. Juli habt ihr die Möglichkeit gehabt, euren besten Track einzureichen. Erneut haben sich hunderte Bands und Musiker registriert um Anfang September um die Trophäe zu spielen! Bei der Battlerunde am 26. Juli kommt nun es ganz auf die Live-Qualitäten und eine beeindruckende Performance an. Mit einem Set aus den besten drei Tracks spielen gegeneinander um die zwei sicheren Tickets für das Finale. Zu sehen gibt’s die Battles ab dem 02. August auf dem BPMA Youtube Channel und natürlich auf BERLINMUSIC.TV. Abonniert den Kanal um jeden Tag eine neue der Top 9 Bands im Battle zu verfolgen!

Die Jury steht

Der Berliner Pilsner Music Award war seit Beginn ein Jury-Wettbewerb, was vor allem jungen Talenten ohne klickstarke Anhängerschaft geholfen hat, in unserem Wettbewerb weiter zu kommen. Dieser Grundgedanke, Nachwuchsmusikern eine Plattform zu bieten, ist die Seeele des #BPMA. Darum liegt uns die Aufstellung der Jury immer sehr am Herzen Auch dieses Jahr haben wir wieder ein breitgefächertes Team mit unterschiedlichem kulturellen und musikalischen Background zusammengestellt.