Sieherehrung DELTA. des #BPMA 2015

And The Winner Is ... delta.!

Wir haben einen Sieger: delta. gewinnen den Berliner Pilsner Music Award 2015. 

Was war das wieder für ein Spektakel? Im besten #BPMA-Finale aller Zeiten konnten sich delta. gegen die Konkurrenz in Form von Singer-Songwriter Lean Bravo und den Elektro-Virtuosen Dirty Honkers durchsetzen. Noch nie wirkte ein #BPMA-Finale so unvorhersehbar, denn gefühlt gab es keine Favoriten. Auch während des Events, war kaum zu erahnen, wer die goldene Trophäe mit nach Hause nehmen würde. Jeder Finalist sorgte auf seine Art und Weise für Begeisterung im Postbahnhof. Lean Bravo groovte zuerst das mitgerissene Publikum, delta. zogen mit einer epischen Show alle in ihren Bann und die Dirty Honkers verwandelten die Halle in einen Rave aus Elektro und Swing.

Als Siegprämie nehmen delta. nicht nur den goldenen Award, sondern auch einen Scheck über 3.000 € mit nach Hause. Lean Bravo, der den zweiten Platz belegte, sackte 2.000 € ein und auch die Dirty Honkers freuen sich als drittplatzierte über 1.000 €.

Wir haben bisher jedes Jahr von dem bisher besten Final-Line-up gesprochen. Und auch in diesem Jahr geht es uns so. Das ist keine leere Floskel, sondern das logische Resultat der größeren Anzahl qualitativ hochwertiger Bewerber. In diesem Jahr konnten wir uns über eine extrem große musikalische Bandbreite freuen. Drei Bands, die genre-technisch und auch stilistisch unterschiedlicher kaum hätten sein können, aber dennoch auf einem extrem hohen Niveau performten.

Einen ausführlichen Video-Rückblick zum #BPMA-Finale 2015 bekommt ihr in wenigen Tagen auf www.berlinmusic.tv.